Der besondere Film


In unserer Filmreihe der "DER BESONDERE FILM" bieten wir Ihnen anspruchsvolle Filme abseits des normalen Angebots. Es werden aktuelle Filme bis zum Klassiker gezeigt die sie bisher im Weltspiegel nur selten gesehen haben.

Sonderveranstaltungen für Schulen innerhalb dieses Filmangebots auf Anfrage.

Wünsche, Anregungen und Kritik hinsichtlich dieser Filmreihe nehmen wir gern entgegen.

Programm


Montag, den 18.04. Spotlight
Biopic / USA 2015 / 129 Min. / FSK 0
Als Marty Baron (Liev Schreiber), der neue Chefredakteur des „Boston Globe“, einen kleinen Artikel über einen Missbrauchsfall in der katholischen Kirche entdeckt, beschließt er die Geschichte weiterzuverfolgen. Deshalb setzt er eine Gruppe von investigativen Reportern, das sogenannte „Spotlight“-Team, auf den Fall an. Die Journalisten glauben zunächst, dass es sich bei dem pädophilen Priester John Geoghan, um einen Einzelfall handelt. Im Laufe der anstrengenden Nachforschungen treffen sie jedoch auf einen schockierenden Skandal. Es handelt sich um mehrfache Fälle von Kindesmissbrauch, die jahrelang von der Erzdiozöse verschleiert wurden.
http://www.kino.de/film/spotlight/
Montag, den 25.04. El Clan
Kriminalfilm / Argentinien, Spanien 2016 / 109 Min. / FSK ab 16 Jahre
Buenos Aires, in den frühen 1980er Jahren: Die Puccios wirken wie eine Bilderbuchfamilie. Sie sind ordentlich, zuvorkommend und respektierte Mitglieder ihrer Gemeinschaft. Was viele nicht ahnen: Hinter der freundlichen Fassade verbirgt sich ein blutiges Geheimnis. Drei Familienmitglieder sind Schwerverbrecher, die bekannte Persönlichkeiten entführen, um eine hohe Lösegeldsumme zu erpressen. Ist das Geld erstmal da, wird das Opfer gnadenlos getötet und die Leiche entsorgt. Die treibende Kraft hinter den Verbrechen ist der eiskalte Patriarch Arquímedes (Guillermo Francella), ein ehemaliger argentinischer Geheimdienstler, der das Lösegeld für seine Geschäfte nutzt.
http://www.kino.de/film/der-clan-2015/
Montag, den 02.05. Cologna Dignidad
Thriller / Deutschland, Frankreich, Luxemburg 2016 / FSK ab 16 Jahre
Chile, 1973: Die Stewardess Lena (Emma Watson) besucht ihren Freund Daniel (Daniel Brühl) in Santiago. Daniel arbeitet als Fotograf und ist Teil einer Gruppe von Aktivisten, die den sozialistischen Präsidenten Salvador Allende unterstützt. Unterdessen beginnt der Militärputsch von 1973. In dem Land bricht das Chaos los, wobei das junge Paar schließlich von der Geheimpolizei festgehalten wird. Während Lena kurz darauf frei kommt, wird ihr Freund Daniel in die die deutsche Kommune „Colonia Dignidad“ strafversetzt. Die Gemeinde wird von dem deutschen Prediger und Sadisten Paul Schäfer (Michael Nyqvist) geleitet, der nach außen hin einen wohltätigen Zweck vorgaukelt, indem er den Mitgliedern ein gottgefälliges Leben ermöglicht.
http://www.kino.de/film/colonia-2016/
Montag, den 09.05. Democracy - Im Rausch der Daten
Dokumentarfilm / Belgien, Deutschland, Frankreich, Niederlande 2015 / FSK 0
Im Zeitalter der digitalen Revolution, und spätestens seit den NSA-Enthüllungen von Edward Snowden im Jahr 2013, ist den Menschen bekannt, dass private Daten vor wirtschaftlichen Interessen und Regierungen nicht sicher zu sein scheinen. Massenüberwachung und Big Data scheinen hier die Zauberworte zu sein, vor denen sich der Mensch nur schwer im digitalen Raum verbergen kann. Er wird zum sogenannten gläsernen Menschen. Dies bedeutet, dass jede seiner Bewegungen im World Wide Web für Wirtschaftsinteressierte Fingerabdrücke hinterlassen und man somit gezielt der potenziellen Kaufkraft eines jeden Einzelnen auf den Grund gehen kann.
http://www.kino.de/film/unter-freunden-politischer-reigen-in-bruessel/
Montag, den 16.05. Ich bin dann mal weg
Biopic / Deutschland 2015 / 92 Min. / FSK 0
Für den beliebten Entertainer Hape Kerkeling (Devid Striesow) ist der Stress bei seinen vielen Terminen im Fernsehen und auf der Bühne ein ständiger Begleiter. Als er bei einer Show zusammenbricht, verordnet ihm sein Arzt in der Diagnose eine Zwangspause von mehreren Monaten. Mit Widerwillen sucht sich Hape eine Aufgabe, die ihn mit sich selbst ins Reine bringt. Er nimmt sich ein Vorbild an der Schauspielerin Shirley MacLaine und beschließt, den Jakobsweg entlang zu wandern. Die beschwerliche Reise nach Santiago de Compostela geht über Stock und Stein in einer Länge von knapp 782 Kilometern und wird meist von Pilgern auf der Suche nach Gott beschritten.
http://www.kino.de/film/ich-bin-dann-mal-weg-2015
Montag, den 23.05. The Big Short
Biopic / USA 2015 / 131 Min. / FSK ab 6 Jahre
„The Big Short“ spielt im Jahr 2005 – faule Hauskredite, geliehener Wohlstand und scheinbar glänzende Renditen. Nachdem der Hedgefond-Manager Michael Burry (Christian Bale) erkennt, dass die Welt auf eine nie dagewesene Finanzkrise zusteuert, schenken ihm die großen Bankenbosse keine Beachtung. Er findet jedoch unerwartete Verbündete wie den Trader Mark Baum, den Banker Jared Vennett sowie den Ex-Star-Investor Ben Rickert (Brad Pitt). Zusammen versuchen sie die Gier und korrupten Machenschaften des Finanzsystems offenzulegen und schließlich auch selbst Kapital aus der Situation zu schlagen. „The Big Short“ basiert auf dem gleichnamigen Sachbuch von Michael Lewis
http://www.kino.de/film/the-big-short/
Montag, den 30.05. Suffragette- Taten statt Worte
Drama / GB 2015 / 107 Min. / FSK ab 12 Jahre
Die Feministin Emmeline Pankhurst (Meryl Streep) gründet 1903 in Großbritannien die Frauenvereinigung WSPU (Women's Social and Political Union). Das ultimative Ziel der politischen Gruppe ist es, das Wahlrecht für Frauen zu ermöglichen. Die Mehrheit der engagierten Frauen führt friedfertigen Aktionen aus, die aus öffentlichen Reden und dem Verteilen von aufklärenden Zetteln bestehen. Mit ihren ruhigen Methoden haben die Frauen bisher keinen Erfolg erzielt. Im Jahr 1912 beschließen sie, eine andere Strategie zu fahren und die komplette Rebellion auszurufen. Zur gleichen Zeit stößt die junge Maude durch den Einfluss der Aktivistin Edith Ellyn zu den Suffragetten. Maude musste bereits als siebenjähriges Mädchen in einer Wäscherei schuften und hat nun als Erwachsene für ihren Mann Sonny und ihren kleinen Sohn zu sorgen.
http://www.kino.de/film/suffragette-2016/
Montag, den 06.06. Das brandneue Testament
Tragikomödie / Belgien, Frankreich, Luxemburg 2015 / 115 Min. /
FSK ab 12 Jahre
Gott (Benoît Poelvoorde) existiert und lebt in Belgien. Diese Tatsache behält er jedoch für sich und erfreut sich stattdessen vor allem am Unglück seiner Schützlinge. Seine Frau und seine junge Tochter Ea ertragen seine gehässigen Launen meist nur schwer. Ea entschließt sich nach einem Streit mit ihrem Vater dazu, sich in den allmächtigen Computer ihres Vaters einzuloggen und allen Bewohner der Erde eine entscheidende Information zu geben: Der Tag an dem sie sterben werden. Sie ist davon überzeugt, dass die Menschen, anstatt sich von ihrem tristen Alltagsleben beherrschen zu lassen, lieber den spontanen Freuden in ihrer noch verbliebenen Zeit auf Erden hingeben sollen.
http://www.kino.de/film/das-brandneue-testament-2015/
Montag, den 13.06. Sture Böcke
Tragikomödie / Island 2015 / 93 Min. / FSK ab 6 Jahre
In einem weit von der Zivilisation abgeschiedenen Örtchen in Island herrscht eigentlich stoische Ruhe. Die Bewohner des Tals gelten in Island als renommierteste Schafhirte des Landes und können bei Wettbewerben mit ihren wolligen Vierbeinern stets die vordersten Plätze belegen. Die Brüder Gummi und Kiddi leben seit Jahren Seite an Seite, doch sind sie einander so verstritten, dass sie seit über 40 Jahren kein Wort miteinander gewechselt haben. Jegliche Kommunikation wickeln sie über einen Hund als Botenträger ab. Ihre Schafe sind hingegen die besten Exemplare in der ganzen Umgebung und so wundert sich das verschlafene Örtchen schon lang nicht mehr über die Befindlichkeiten des ungleichen Bruderpaares.
http://www.kino.de/film/sture-boecke-2015/
Montag, den 20.06. Mr. Holmes
Detektivfilm / GB 2015 / 104 Min. / FSK 0
Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes (Ian McKellen) ist bereits 93 Jahre alt und verlebt seine verbleibende Zeit auf Erden einsam in seinem Haus an der Küste Englands. Da er mit seinen Marotten und Eigenheiten natürlich auch im Alter nicht allein auf sich gestellt bleiben sollte, hilft ihm seine Haushälterin Mrs. Monro (Laura Linney) bei den täglichen Aufgaben. Obwohl diese sichtlich genervt von der Verschwiegenheit in den simplen Lebenslagen ihres Arbeitgebers ist, arrangiert sie sich jedoch mit der Situation. Nicht zuletzt um ihren Sohn Roger (Milo Parker) versorgen zu können. Dieser ist von der schrulligen Art des alten Detektivs trotz dessen schlechter Laune stets vom alten Kauz fasziniert.
http://www.kino.de/film/mr.-holmes-2015/
Montag, den 27.06. Kirschblüten und rote Bohnen
Drama / Deutschland, Frankreich, Japan 2015 / 109 Min. / FSK 0
Sentaro ist der Manager einer kleinen Bäckerei, die sich auf ein traditionelle japanische Gebäck namens „Dorayaki“ spezialisiert hat. Die an Pfannkuchen erinnernde Leckerei ist mit einer Paste aus roten Bohnen gefüllt, die jedoch nur mit viel Liebe gelingt. Eine Aufgabe, die für den trübsinnigen Sentaro nicht zu erfüllen ist, denn auf seinen Schultern lastet eine alte Schuld und er hat ein Alkoholproblem. Stattdessen lässt er sich die zugehörige Füllung liefern, obwohl er selbst kein großer Freund von dem Fertigprodukt ist. Schon nach ein paar Bissen von seinen Dorayaki vergeht ihm der Appetit, aber irgendwie muss er sein Geschäft schließlich am Laufen halten.
http://www.kino.de/film/kirschblueten-und-rote-bohnen-2015/
Montag, den 04.07. Freunde fürs Leben
Tragikomödie / Argentinien, Spanien 2015 / 113 Min. / FSK 0
Julián und Tomás waren in ihrer Kindheit und Jugend unzertrennlich.
Wie das Leben so spielt, haben sie als Erwachsene unterschiedliche Wege eingeschlagen: Während Julián in Spanien geblieben ist, sich scheiden ließ und ein bewegtes Künstlerleben als Theaterschauspieler hatte, ist Tomás nach Kanada ausgewandert, wo er ein beschauliches Leben als Lehrer mit seiner Frau und seinen Kindern führte. Eines Tages sind beide in Madrid wieder vereint. Der Grund für ihr Wiedersehen ist jedoch ein trauriger. Julián hat Krebs im Endstadium und möchte sich von seinem besten Freund verabschieden.
http://www.kino.de/film/truman-2015/
 
 

Ab sofort ist bei uns
die bequeme Zahlung mit
diversen EC-Cash-Karten möglich.